Die Besonderheiten eines Ortes zu erkennen, seine Topografie zu lesen
und daraus das Typische eines architektonischen Entwurfs abzuleiten,
erachten wir als Kunst.
Der Mensch ist unser Massstab und durch sein Denken erfühlen wir
die Natur der Dinge.


zurück >